Liveticker: Fußball Bundesliga, 1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg, 15.02.2020

4   :   0
3   :   0
2   :   3
1   :   1
1   :   2
2   :   3
1   :   4
1   :   4
0   :   0
PreZero Arena
1899 Hoffenheim
2:3
BEENDET
VfL Wolfsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es an dieser Stelle. Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal! 
Wolfsburg pirscht sich damit wieder nach vorne, steht jetzt nur noch zwei Punkte hinter Hoffenheim. Am Donnerstag steigt die Zwischenrunde der Europa League, Malmö kommt fürs Hinspiel in die Autostadt, am Sonntag danach kommt dann Mainz. Hoffenheim verliert das zweite Spiel in Folge und fällt auf Rang 8. Nächste Woche Samstag geht es gegen Gladbach. 
Wolfsburg gewinnt ein vogelwildes Spiel und fährt einen wichtigen Sieg ein, um Unruhe zu verhindern. Weghorst ist mit seinen drei Toren, zwei Elfmeter und einmal nach wunderbarem Konter, der Matchwinner. Hoffenheim steckte nie auf, kam zwei Mal zum Ausgleich und hätte zumindest den Punkt sicherlich verdient gehabt, vergab aber in wichtigen Momenten gute Torchancen. Und zu guter Letzt hatten auch Schiri Storks und sein Team alle Hände voll zu tun, der VAR strich ein Tor von der Anzeigetafel und sorgte für zwei Elfmeter. Ganz schön viel Stoff für 90 Minuten. 
90.+5. | Das wir die letzte Chance für Hoffenheim. Wolfsburg gewinnt mit 3:2 in Sinsheim! 
90.+3. | Ping Pong im Wolfsburger Strafraum, drei, vier Mal kommt es zum Kopfballduell, der Ball fliegt von rechts nach links nach rechts nach links. Casteels wird schwindelig. Am Ende ist es Guilavogui, der einen halben Meter vor der Linie das entscheidende Duell gegen Kramaric gewinnt.