Liveticker: Fußball Bundesliga, 1899 Hoffenheim - FC Augsburg, 13.12.2019

2   :   4
6   :   1
1   :   0
0   :   4
2   :   0
1   :   1
0   :   3
2   :   1
1   :   0
PreZero Arena
1899 Hoffenheim
2:4
BEENDET
FC Augsburg
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es für heute mit Fußball aus der Bundesliga. Morgen geht es dann aber natürlich mit einem vollgepackten Samstag weiter. Vielen Dank für Ihr Interesse heute und genießen Sie noch den Abend - bis bald!
Ganz im Gegensatz dazu rollen die Augsburger das Feld weiter von hinten auf und holen sich den vierten Sieg aus den letzten fünf Spielen. Zudem ist man mit diesem Sieg das vierte Mal in Folge auswärts ohne Niederlage geblieben. In der Tabelle liegt man nun punktgleich mit Wolfsburg auf Rang 10 und vergrößert den Abstand auf den Relegationsrang auf acht Zähler. Am Dienstag geht es dann zuhause gegen Düsseldorf und zum Hinrundenabschluss muss man nach Leipzig reisen. Zumindest im nächsten Heimspiel sollte ein weiterer Dreier also noch drin sein.
Die TSG bleibt damit auf Rang 8 hängen und verpasst den Anschluss an die internationalen Plätze. Zudem bleibt Hoffenheim im vierten Spiel nacheinander sieglos. Zum Abschluss der Hinrunde muss man unter der Woche nun noch nach Berlin zu den Eisernen und am letzten Spieltag kommt der BVB in die ProZero Arena. Eine schwierige Woche für das Team von Alfred Schreuder.
Der FCA bleibt mit RB Leizpig das Team der Stunde. Kurz nach der Pause stellten die Fuggerstädter die Weichen mit einem Doppelschlag bereits auf Sieg. Zwei Unachtsamkeiten bei den Hoffenheimern führten zu zwei leichten Torden der Gäste. Im Anschluss konnte die TSG weiterhin nichts aus seiner Überlegenheit im Ballbesitz machen und rannte vergeblich an. Einzig der wirklich starke Skov machte den Gastgebern noch Hoffnung und sorgte mit seiner Vorlage für Locadia und dessen Anschlusstreffer nochmal für Spannung, aber bereits kurz drauf sorgte Iago nach einem wunderschönen Konter der Augsburger für die endgültige Entscheidung. Das Team von Martin Schmidt spielte seine eher defensive Taktiv heute optimal aus und war vorne viermal eiskalt. Der erste Auswärtssieg in der Bundesliga bei Hoffenheim ist an diesem Abend mehr als verdient.
90.+5. | Und da ertönt der Abpfiff von Bibiana Steinhaus!