Cookie-Einstellungen

Vom Alltag eingeholt

Von SPOX
poker, karten, 2. spieltag
© Getty

München - So schnell kann es gehen: Nach der überragenden Leistung am vierten Spieltag der 1. eSport-Poker Liga wurde das SPOX.com-Team jetzt wieder vom Alltag eingeholt.

Am fünften Spieltag konnte das Team nämlich trotz guter Einzelleistungen nicht an den Erfolg der Vorwoche anknüpfen und musste ohne Punkte die Segel streichen. Doch Glück im Unglück: Denn nach Problemen wegen der Zeitumstellung wird das Ergebnis aus der Wertung herausgenommen.

Gute Leistungen von Marcus Grau und Play2Kill_x

Auch wegen des vorgezogenen Starts konnten nur Marcus Grau und Play2Kill_x einigermaßen an ihre gute Leistung  aus der Vorwoche anknüpfen.

Nach seinem Sieg am vierten Spieltag musste sich Grau am Sonntag nur Snatsh.pL und holzi500 geschlagen geben. Play2Kill_x wurde immerhin Fünfter und konnte damit seine gute Form in Ansätzen bestätigen.

Rückstand bleibt

Einziges Trostpflaster: Selbst ohne die Streichung des Spieltages wäre es in der Tabelle nur um einen Platz nach unten gegangen. Punktgleich mit Team PokerFieber.com würde sich das SPOX.com-Team den siebten Rang belegen. Nun bleibt man jedoch auf dem sechsten Platz und kann am Mittwoch erneut angreifen.

Außerdem wird es einen Side Event als Entschädigung geben.

Diesen kann das SPOX.com-Team dann wie den nicht gewerteten fünften Spieltag als Trainingswiese benutzen.

Hier die Ergebnisse in der Übersicht:

Turnier-Tisch 1: Platz 15 durch 1.bundesliga
Turnier-Tisch 2: Platz 18 durch GreatPlay81
Turnier-Tisch 3: Platz 3 durch Marcus Grau
Turnier-Tisch 4: Platz 12 durch n1ck1337
Turnier-Tisch 5: Platz 6 durch Play2Kill_x

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung