FIFA 20, Preis und Kosten: Wie viel kostet das neue Spiel?

Von SPOX
FIFA 20 wird zeitnah veröffentlicht.

Am Freitag kommt FIFA 20 offiziell auf den Markt - doch wie viel kostet das neue Spiel eigentlich? SPOX zeigt Euch die Preise für alle Konsolen.

Außerdem findet Ihr hier alle Unterschiede zwischen den Versionen und wer die besten Spieler in FIFA 20 sind.

FIFA 20: Erscheinungsdatum, Release, Veröffentlichung

Angezockt werden kann FIFA 20 bereits seit dem 10. September, da veröffentlichte EA Sports die Demo. Die Test-Version enthält sechs Mannschaften und den VOLTA-Modus, der die FIFA-Street-Reihe wieder aufleben lässt.

Am 27. September ist es dann so weit, die Standard Version kommt auf den Markt. Dies ist traditionell der Start für die meisten Zocker in das neue FIFA. Alle Release-Daten im Überblick:

EventDatum
Release FIFA 20-Demo10. September 2019
Release FIFA 20 Champions- und Ultimate Edition24. September 2019
Release FIFA 20 Standard Edition

27. September 2019

FIFA 20: Preis, Kosten

Wie in jedem Jahr lässt sich EA Sports einen früheren Zugriff auf FIFA kräftig entlohnen. Ganze 20 beziehungsweise 30 Euro teurer als die Standard Version sind die Champions und Ultimate Edition.

KonsoleStandard Edition (Preis in Euro)Champions Edition (Preis in Euro)Ultimate Edition (Preis in Euro)
PS469,9989,9999,99
Xbox One69,9989,9999,99
PC59,99-89,99
Nintendo Switch49,99--

FIFA 20: Champions und Ultimate Edition

Die beiden teureren Editionen bieten einige Besonderheiten. Der Überblick:

Champions Edition:

  • Drei Tage Vorabzugriff
  • Bis zu zwölf Seltene Gold-Packs für FIFA 20 Ultimate Team (12 Wochen lang wöchentlich jeweils eins)
  • Wähle eins von fünf mittleren ICON-Leihobjekten für fünf FUT-Partien
  • Special-Edition-FUT-Trikots

Ultimate Edition:

  • Drei Tage Vorabzugriff
  • Bis zu 24 Seltene Gold-Packs für FIFA 20 Ultimate Team (12 Wochen lang wöchentlich jeweils zwei)
  • Wähle eins von fünf mittleren ICON-Leihobjekten für fünf FUT-Partien
  • Special-Edition-FUT-Trikots

FIFA 20: Der neue Modus VOLTA

Neu in FIFA 20 ist der Modus VOLTA. Obwohl er so ganz neu auch wieder nicht ist, denn angelehnt ist der Modus an die FIFA-Street-Reihe. Auf authentischen Kleinfeldplätzen und Hochhausdächern könnt Ihr mit Euren Lieblingskickern virtuell wieder Trickserein ausleben und Wunder-Tore schießen.

In VOLTA spielbar sind alle in FIFA verfügbaren Spieler und Spielerinnen. Zusätzlich könnt Ihr neue Avatare zu erstellen und sie mit selbstgewählten Frisuren oder Tattoos ausstatten.

Die Top 10 der Spieler in FIFA 20

Ganz nach oben hat es bei der Gesamtstärke mal wieder Lionel Messi geschafft, dieses Mal muss sich der Argentinier den Platz an der Sonne allerdings nicht mit seinem Dauerrivalen CR7 teilen.

PlatzSpielerVereinPositionGesamtwert
1Lionel MessiFC BarcelonaRF94
2Cristiano RonaldoPiemonte CalcioST93
3NeymarParis St.-GermainLF92
4Eden HazardReal MadridLF91
5Kevin de BruyneManchester CityZOM91
6Jan OblakAtletico MadridTW91
7Virgil van DijkFC LiverpoolIV90
8Mohamed SalahFC LiverpoolRF90
9Luka ModricReal MadridZM90
10Marc-Andre ter StegenFC BarcelonaTW90
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung