Tennis

Großartig - Jürgen Melzer im Davis Cup dabei!

Wenn Österreich ruft ... ist Jürgen Melzer dabei!
© getty

Gehofft hat Stefan Koubek sicher, zu rechnen war damit nicht: Jürgen Melzer, frisch gebackener Vater, wird das österreichische Team in der kommenden Woche in Weisrussland verstärken.

Wenn das österreichische Nationalteam ruft und die Fitness mitspielt, dann ist auf Jürgen Melzer immer Verlass. Auch unter den ganz besonderen, freudigen Umständen, die den Ausnahmespieler gerade in diesen Tagen begleiten: Schließlich ist Melzer erst am letzten Samstag erstmals Vater geworden, seine Frau Fabienne Melzer-Nadarajah brachte einen Jungen, Noel, zur Welt.

Wie Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek gegenüber tennisnet bestätigte, wird sich Jürgen Melzer am kommenden Montag aber dennoch mit seinen Teamkollegen Alexander Peya, Julian Knowle und Bruder Gerald auf den weg nach Minsk machen. "Das ist eine großartige Sache von Jürgen - und natürlich auch von seiner Frau Fabienne", erklärte Koubek, der somit nach der Absage von Dominic Thiem auf das stärkste Team zurückgreifen kann.

Auch 2016 stark

Sagenhafte 32 Mal wurde Jürgen Melzer bis dato für ein Davis-Cup-Match nominiert, im vergangenen Jahr reiste die ehemalige Nummer acht der Welt mit in die Ukraine, wo er nicht nur mit Philipp Oswald das Doppel gewann, sondern in einer Hitzeschlacht gegen Ilya Marchenko in fünf Sätzen besiegte. Mit nun den beiden Melzers und dem erfahrenen Doppel Knowle/Peya im Team dürfen sich die Österreicher in Weissrussland durchaus Hoffnungen auf den Aufstieg in die nächste Relegationsrunde machen.

Jürgen Melzer im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung