Cookie-Einstellungen
Wintersport

Ski Alpin heute live: Slalom der Herren in Kranjska Gora im TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Adrian Pertl.

Am heutigen Sonntag steht der Herren-Slalom im Ski-Weltcup auf dem Programm. SPOX erklärt, wo Ihr das Event im TV, Livestream und Liveticker mitverfolgen könnt.

Den letzten Slalom fuhren die Herren Ende Jänner in Chamonix. Damals triumphierte der Norweger Henrik Kristoffersen. Bester Österreicher wurde Adrian Pertl mit Platz vier.

Nach dem Super-G in Saalbach-Hinterglemm rangiert Alexis Pinturault an erster Stelle im Gesamtweltcup. Marco Schwarz, Matthias Mayer und Vincent Kriechmayr belegen die Ränge drei, fünf und sechs.

DatumUhrzeitEventOrt
14.03.202109:30Slalom der Herren, 1.DGKranjska Gora
14.03.202112:30Slalom der Herren, 2.DGKranjska Gora

Ski Alpin: Slalom in Kranjska Gora im TV und Livestream

Den Slalom überträgt heute ORF1. Um 09.30 Uhr startet der erste Durchgang, die finale Session gibt es schließlich um 12.30 Uhr. Als Kommentatoren fungieren Thomas König und Thomas Sykora. Die Moderation übernimmt Bernhard Stöhr.

Das Rennen der Herren wird auch live und in voller Länge bei Eurosport zu sehen sein. Übertragungsbeginn ist ebenfalls ab 09.30 Uhr, der zweite Durchgang startet schließlich um 12.30 Uhr.

Das bedeutet, Ihr könnt den Wettbewerb bei DAZN live sehen. Der Grund dafür ist der Eurosport-Player von DAZN, auf dem das "Netflix des Sports" die Übertragungen auf Eurosport1 und Eurosport2 zeigt.

DAZN kostet 11,99 Euro pro Monat oder alternativ 119,99 Euro im Jahresabo - Ihr entscheidet, welche Option Ihr bevorzugt! Als Neukunde könnt Ihr DAZN sogar einen Monat lang kostenlos testen. Neben Wintersport zeigt DAZN auch Fußball, US-Sport, Kampfsport, Golf, Tennis, Darts und vieles mehr.

Hier gelangt Ihr zum DAZN-Gratismonat!

Der Herren-Slalom im Liveticker

Alle, die kein TV-Gerät oder Tablet zur Verfügung haben, bleiben mit dem SPOX-Liveticker auf dem aktuellsten Stand. Hier geht´s lang.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung