Wintersport

Skifliegen am Kulm: Stefan Kraft führt vor Ryoyu Kobayashi nach ersten Durchgang

Von APA
Stefan Kraft

Stefan Kraft liegt nach dem ersten Durchgang des Weltcup-Skifliegens am Sonntag auf dem Kulm in Führung. Nach einem 230-m-Flug liegt der Salzburger 0,7 Punkte vor dem Japaner Ryoyu Kobayashi in Front (242,5 m).

Damit könnte Kraft den ersten Heim-Sieg seiner Karriere überhaupt feiern und für den ersten Kulm-Sieg eines Österreichers seit zehn Jahren sorgen.

Der Norweger Marius Lindvik kratzte mit 242 Metern ebenso am Schanzenrekord von 244 m (Peter Prevc/SLO) wie kurz nach ihm Kobayashi mit 242,5.

Von den weiteren Österreichern war vorerst Daniel Huber als 15. der Beste. Michael Hayböck als 23. unmittelbar vor Stefan Huber und Philipp Aschenwald (26.) sind im Finale dabei. Clemens Leitner schied als 40. aus.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung