Wintersport

Ski Alpin heute live: Kombination in Hinterstoder & La Thuile im Livestream & TV sehen

Von SPOX Österreich
Marco Schwarz in Aktion.

Der heutige Sonntag bietet eine reduzierte Menge an alpinem Ski-Sport: Denn es findet ausschließlich die verschobene Kombination der Männer in Hinterstoder (LIVE im Eurosport-Channel auf DAZN und im LIVETICKER) statt, die Kombi der Damen hingegen musste abgesagt werden. SPOX zeigt euch, wo und wann ihr das Rennen im TV und Livestream verfolgen könnt.

Jetzt ein neues Konto bei DAZN eröffnen und im ersten Monat den kompletten Ski-Weltcup gratis im Eurosport-Channel live mitverfolgen!

Für den ÖSV blieb es schlussendlich ein enttäuschendes Rennen, mit den Stockerl-Plätzen hatte man diesmal nichts zutun. Zudem blieb der Slalom erneut spannungsarm, denn bereits früh standen die Sieger fest. Alexis Pinturault holte sich den Sieg und somit die kleine Kristallkugel, hinter ihm reihten sich Mauro Caviezel (+0.99) und Aleksander Aamodt Kilde (+1.25) ein.

Pinturault war in seiner Lieblings-Disziplin nicht zu schlagen, bereits nach dem Super-G war er auf Rang zwei und ließ im Slalom danach nichts anbrennen. Der Führende nach dem Super-G Caviezel konnte sich zumindest auf Rang zwei einreihen, der Gesamtweltcup-Führende Aamodt Kilde wurde Dritter.

Die ÖSV-Athleten wussten durch die Bank nicht zu überzeugen, mit Matthias Mayer als bester Österreicher auf Rang sechs. Marco Schwarz (+2.59) konnte nach einem kleinen Fehler im Slalom nicht mehr angreifen. Die weiteren Österreicher waren Vincent Kriechmayr (+3.23), Daniel Danklmaier (+4.08), Johannes Strolz (+6.41) und Raphael Haaser (+7.15).

Herren-Kombination: Endstand

Platz

Läufer

Gesamtzeit

Rückstand

Slalom

Super-G

1.

Alexis Pinturault (FRA)

2:04,90

1:09,85

55,05

2.

Mauro Caviezel (SUI)

2:05,89

+00,99

1:09,62

56,27

3.

Aleksander Aamodt Kilde (NOR)

2:06,15

+01,25

1:09,86

56,29

4.

Kjetil Jansrud (NOR)

2:06,31

+01,41

1:10,32

55,99

5.

Riccardo Tonetti (ITA)

2:06,35

+01,45

1:10,05

56,30

6.

Matthias Mayer (AUT)

2:06,97

+02,07

1:10,39

56,58

.

Victor Muffat-Jeandet (FRA)

2:06,97

+02,07

1:10,78

56,19

8.

Marco Schwarz (AUT)

2:07,49

+02,59

1:11,03

56,46

9.

Loic Meillard (SUI)

2:07,73

+02,83

1:11,39

56,34

10.

Pawel Trichitschew (RUS)

2:07,89

+02,99

1:11,23

56,66

11.

Henrik Kristoffersen (NOR)

2:07,95

+03,05

1:11,45

56,50

12.

Vincent Kriechmayr (AUT)

2:08,13

+03,23

1:10,50

57,63

13.

Martin Cater (SLO)

2:08,21

+03,31

1:10,61

57,60

14.

Luca Aerni (SUI)

2:08,45

+03,55

1:11,26

57,19

15.

Filip Zubcic (CRO)

2:08,49

+03,59

1:11,71

56,78

16.

Daniel Danklmaier (AUT)

2:08,98

+04,08

1:10,92

58,06

17.

Stefan Hadalin (SLO)

2:09,02

+04,12

1:11,55

57,47

18.

Ryan Cochran-Siegle (USA)

2:09,14

+04,24

1:10,83

58,31

19.

Cyprien Sarrazin (FRA)

2:09,18

+04,28

1:11,46

57,72

20.

Gino Caviezel (SUI)

2:09,49

+04,59

1:11,64

57,85

21.

Bryce Bennett (USA)

2:09,85

+04,95

1:10,64

59,21

22.

Justin Murisier (SUI)

2:09,88

+04,98

1:11,70

58,18

23.

Jan Zabystran (CZE)

2:09,97

+05,07

1:12,08

57,89

24.

Klemen Kosi (SLO)

2:10,01

+05,11

1:11,62

58,39

25.

Nils Allegre (FRA)

2:10,04

+05,14

1:11,04

59,00

26.

Gilles Roulin (SUI)

2:10,72

+05,82

1:12,19

58,53

27.

Romed Baumann (GER)

2:11,03

+06,13

1:11,59

59,44

28.

Sam Mulligan (CAN)

2:11,45

+06,55

1:12,52

58,93

29.

Florian Loriot (FRA)

2:11,50

+06,60

1:12,66

58,84

30.

Stefan Rogentin (SUI)

2:11,82

+06,92

1:12,32

59,50

Weiter:

32.

Raphael Haaser (AUT)

2:12,05

+07,15

1:12,79

59,26

35.

Stefan Babinsky (AUT)

2:13,74

+08,84

1:13,19

1:00,55

Marco Schwarz bestreitet in Hinterstoder seine erste Kombination nach seinem Kreuzbandriss im Kombi-Super-G von Bansko. Alexis Pinturault gilt als Top-Kandidat auf den Tagessieg - und den Gewinn in der Disziplinenwertung.Bei den Damen findet kein Nachholtermin mehr statt, daher kann sich Federica Brignone bereits über die kleine Kristallkugel in der Kombination freuen.

UhrzeitOrtDisziplinLIVETICKERTV
09:45 UhrHinterstoder (AUT)Kombi-Super-G HerrenSPOXDAZN, ORF
AbgesagtLa Thuile (ITA)Kombi-Super-G DamenSPOXABGESAGT
12:45 UhrHinterstoder (AUT)Kombi-Slalom HerrenSPOXDAZN, ORF
AbgesagtLa Thuile (ITA)Kombi-Slalom DamenSPOXABGESAGT

Ski Alpin, Kombination Damen & Herren: TV-Übertragung und Livestream

Über den Eurosport-Channel seht ihr auf DAZN den gesamten Ski-Weltcup, ebenso den Herren-Riesentorlauf und die Damen-Kombi live.

Außerdem zeigt der ORF die Rennen live auf ORF eins und in der TvThek.

ÖSV-Starter in der Herren-Kombination

  • Daniel Danklmaier,
  • Stefan Babinsky,
  • Raphael Haaser,
  • Matthias Mayer,
  • Vincent Kriechmayr,
  • Johannes Strolz,
  • Marco Schwarz

Raphael Haaser feiert am Wochenende in Hinterstoder sein Weltcup-Debüt.

Alle Ski-Rennen im Liveticker

Für alle, die sämtliche Rennen nicht vor dem Fernseher verfolgen, bietet sich der SPOX-Liveticker als perfekte Alternative an, um auf dem aktuellsten Stand zu bleiben.

Hinterstoder-Triple: Mehr als ein Formtest im Kugel-Kampf

Verbandspräsident Peter Schröcksnadel setzte die Erwartungen vor dem Heimweltcup hoch an. "In Saalbach haben wir es versäumt, in Kitzbühel haben wir gewonnen - und das wollen wir auch hier", sagte Schröcksnadel. "Wir haben in allen Disziplinen gute Chancen aufs Stockerl, sogar im Riesentorlauf. Das Gelände kommt uns entgegen, vor allem dem Marco Schwarz."

"Ja, ich glaube, dass Hinterstoder die Vorentscheidung im Weltcup bringen kann", sagte auch Alexis Pinturault zu den Salzburger Nachrichten. "Es ist ein Wochenende für Allrounder und da wird man sehen, bei wem derzeit die Form am besten passt."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung