Wintersport

Ski alpin: Manuel Feller besteht Härtetest für Zagreb-Slalom

Von APA
Manuel Feller im Slalom von Levi.
© GEPA

Manuel Feller wird am kommenden Sonntag beim Weltcup-Slalom in Zagreb sein Comeback feiern.

Wie der Österreichische Skiverband (ÖSV) mitteilte, trainierte der Tiroler am Freitagvormittag am Hochstein in Lienz gemeinsam mit dem Team. Danach war klar, dass einem Einsatz am Wochenende nichts mehr im Weg steht.

"Der erste richtige Härtetest ist bestanden", sagte Feller, der vor knapp einem Monat in den USA einen Bandscheibenvorfall hatte. "Natürlich habe ich schon auf Schnee trainiert, aber das heute war schon rennmäßiges Skifahren", fügte er hinzu.

Aufgebot des ÖSV für die Weltcup-Slaloms in Zagreb:

Damen (Samstag, 13.00/16.15 Uhr): Michaela Dygruber, Katharina Gallhuber, Franziska Gritsch, Katharina Huber, Hannah Köck, Katharina Liensberger, Chiara Mair, Katharina Truppe

Herren (Sonntag, 14.15/17.40 Uhr): Manuel Feller, Michael Matt, Marco Schwarz, Christian Hirschbühl, Marc Digruber, Johannes Strolz, Fabio Gstrein

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung