Cookie-Einstellungen
Wintersport

Hirscher im Slalom Halbzeit-3.

SID
Marcel Hirscher
© GEPA

Skistar Marcel Hirscher liegt nach dem ersten Durchgang des Slaloms in Kranjska Gora auf Rang drei.

Der seit Samstag erneut als Gesamtweltcupsieger feststehende Salzburger weist 1,47 Sekunden Rückstand auf den Italiener Stefano Gross auf. Sein ÖSV-Teamkollege Michael Matt ist 1,15 zurück Zweiter. Mit Marco Schwarz (1,58) folgt auf Platz vier ein weiterer Österreicher. Manuel Feller schied aus.

Henrik Kristoffersen, Hirschers einziger Rivale in der Slalom-Weltcupwertung, verpasste wegen eines Stehers die Qualifikation für die Entscheidung. Deshalb würde Weltmeister Hirscher nach dem zweiten Lauf (12.30 Uhr) schon ein fünfter Rang reichen, um sich vor dem letzten Torlauf in Aspen zum vierten Mal die Slalomkugel zu sichern.

Der Zwischenstand im Detail

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung