Wintersport

Anna Gasser triumphiert bei den Europa-X-Games

Von APA
Anna Gasser holt sich Gold in Lillehammer
© GEPA

Für Weltcup-Gesamtsiegerin Anna Gasser hat sich der Verzicht auf ein Antreten beim WM-Bewerb der Snowboarderinnen in Slopestyle ausgezahlt. Denn die 25-Jährige gewann stattdessen in Norwegen, holte sich Gold bei den Europa-X-Games.

Beim statt dem WM-Bewerb bestrittenen Slopestyle bei den Europa-X-Games gewann sie am Freitag in Lillehammer mit 89,00 Punkten vor der aktuellen Olympiasiegerin Jamie Anderson (88,00) und deren US-Teamkollegin Julia Marino (86,66).

Das bedeutete Gassers erstes X-Games-Gold, nachdem sie Ende Jänner in Aspen Big-Air-Silber geholt hatte. "Das ist einer der größten Momente in meiner Snowboard-Karriere. Der zweite Final-Run war auf einem unglaublich hohen Niveau. Auch Jamie hat einen großartigen Run gezeigt, es war sehr eng zwischen uns beiden", meinte Gasser erfreut. Am Samstag geht es bei den X-Games noch in den Big-Air-Bewerb, nächste Woche ist sie in diesem Bewerb bei den Weltmeisterschaften dabei.

Alle Infos zum Wintersport

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung