Tennis

ATP-Finals 2019: Wann spielt Dominic Thiem gegen Matteo Berrettini?

Von SPOX
Dominic Thiem bezwang bereits Roger Federer und Novak Djokovic.

Mit zwei Siegen in Folge ist Dominic Thiem perfekt in die Gruppe Björn Borg bei den ATP-Finals in London gestartet. Zum Abschluss der Gruppenphase trifft der 26-Jährige auf Matteo Berrettini. Hier gibt es alle Infos zum Match.

Dominic Thiem vs. Matteo Berrettini: Uhrzeit, Ort

Das dritte und abschließende Gruppenspiel bei den ATP-Finals in London bestreitet Dominic Thiem gegen Matteo Berrettini. Das Match ist für den Donnerstag angesetzt. Ab 15 Uhr stehen sich die beiden Kontrahenten in der O2-Arena gegenüber.

ATP-Finals in London: Spielplan von Dominic Thiem

DatumSpieler 1Spieler 2Uhrzeit/Ergebnis
10.11.2019Dominic ThiemRoger Federer7:5, 7:5
12.11.2019Dominic ThiemNovak Djokovic6:7, 6:3, 7:6
14.11.2019Dominic ThiemMatteo Berrettini15 Uhr

Dominic Thiem vs. Matteo Berrettini: Ausgangslage

Nach den Siegen über Roger Federer und Novak Djokovic hat sich Thiem bereits für das Halbfinale qualifiziert. Mit einem Sieg im dritten Gruppenspiel könnte er sogar als Sieger der Gruppe Björn Borg in die Vorschlussrunde gehen.

Bei Matteo Berrettini sind die Vorzeichen dagegen gänzlich anders. Der Italiener hat zwei Niederlagen auf dem Konto und findet sich auf den letzten Platz in der Gruppe wieder. Berrettini hat keine Chance mehr auf das Halbfinale.

Damit steht auch fest, dass Roger Federer und Novak Djokovic das Weiterkommen im direkten Duell ausspielen. Die Partie der beiden Superstars wird ebenfalls am Donnerstag (21 Uhr) ausgetragen.

ATP-Finals: Gruppe Björn Borg

PlatzSpielerNationSiegeSätzeGames
1Dominic ThiemÖsterreich2-04-133-26
2Novak DjokovicSerbien1-13-228-22
3Roger FedererSchweiz1-12-223-23
4Matteo BerrettiniItalien0-00-412-25

ATP-Finals: Thiem vs. Berrettini live im TV und Livestream verfolgen

Die Matches von Dominic Thiem in London werden live im österreichischen Free-TV gezeigt. Der Privatsender ServusTV hat sich dafür die Rechte gesichert.

Am Donnerstag beginnt ServusTV pünktlich ab 15 Uhr die Berichterstattung live aus der O2-Arena in London. Dann melden sich Moderator Christian Baier und Expertin Barbara Schett. Das Match begleiten anschließend das Kommentatoren-Duo Christian Nehiba und Alexander Antonitsch.

Zudem hat ServusTV ab 21 Uhr auch noch das entscheidende Duell um den Halbfinaleinzug zwischen Roger Federer und Novak Djokovic im Programm. Zu beiden Begegnungen bietet der Privatsender darüber hinaus einen Livestream an, der für alle österreichischen Benutzer kostenlos ist.

Weitere Möglichkeiten sind der Pay-TV-Sender Sky, der in Deutschland und Österreich sämtliche Matches im Programm hat, sowie Tennis TV, der offizielle Streamingdienst der ATP.

ATP-Finals im Liveticker

Bei SPOX verpasst Ihr ebenfalls keinen wichtigen Schlag von Dominic Thiem. Ob Vorhandwinner, Rückhandslice oder Ass durch die Mitte - mit unserem Liveticker seid Ihr immer hautnah am Geschehen dabei.

Wir bieten zu allen Matches des Turniers in London einen separaten Liveticker an. Hier geht's zur Übersicht.

ATP Finals: Die Sieger in London

Im vergangenen Jahr sicherte sich Alexander Zverev den Titel. Der Deutsche bezwang im Finale Novak Djokovic.

JahrSiegerNation
2018Alexander ZverevDeutschland
2017Grigor DimitrovBulgarien
2016Andy MurrayGroßbritannien
2015Novak DjokovicSerbien
2014Novak DjokovicSerbien
2013Novak DjokovicSerbien
2012Novak DjokovicSerbien
2011Roger FedererSchweiz
2010Roger FedererSchweiz
2009Nikolai DavydenkoRussland
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung