Mehrsport

Operation Aderlass: Triathlet Florian Lienhart nach Dopingtest gesperrt

Von APA
© GEPA

Der steirische Triathlet Florian Lienhart ist laut einer Mitteilung der österreichischen Anti-Doping Rechtskommission vom Donnerstag nach positiven Dopingtests ab 3. August 2019 für vier Jahre gesperrt worden. Bei dem 24-Jährigen war bei Kontrollen bei den Staatsmeisterschaften 2019 im Cross-Triathlon am 25. Mai in Innsbruck und am 9. Juni beim Neufelder Triathlon jeweils EPO nachgewiesen worden.

Lienhart, der Sohn des Ex-Radprofis Hans Lienhart, dem WM-Dritten im Mannschaftszeitfahren von 1987, hatte die Staatsmeisterschaft als Zweiter beendet. In den Jahren davor war er zweimal Meister geworden. Da sechs Monate der Sperre bedingt ausgesetzt werden, läuft diese am 2. Februar 2023 ab. Lienharts ab dem 1. Jänner 2019 erreichte Wettkampfergebnisse wurden gestrichen. Er wurde zudem zum Ersatz der Kosten des gesamten Verfahrens verpflichtet.

Aufgrund der Ermittlungsergebnisse der Kriminalpolizei im Zusammenhang mit der "Operation Aderlass" wurde festgestellt, dass Lienhart im Zeitraum von Jänner 2019 bis März 2019 EPO und das Wachstumshormon Genotropin erworben und an sich angewendet sowie im Frühjahr 2019 zu einem nicht näher eingrenzbaren Zeitpunkt versucht hat, sich eine intravenöse Infusion mit 100 bis 250 ml in Kochsalzlösung aufgelöstem EPO zu verabreichen.

Doping - Operation Aderlass: Bisher bekannte Sportler

Laut der Anti-Doping-Staatsanwaltschaft München I sind nach derzeitigem Stand 21 Sportler (in der Mehrzahl Männer) aus acht Ländern und fünf Sportarten in den Fall verwickelt.

NameNationSportart
Max HaukeÖsterreichLanglauf
Dominik BaldaufÖsterreichLanglauf
Johannes DürrÖsterreichLanglauf
Karel TammjärvEstlandLanglauf
Andreas VeerpaluEstlandLanglauf
Algo KärpEstlandLanglauf
Alexei PoltoraninKazakhstanLanglauf
Georg PreidlerÖsterreichRadsport
Stefan DeniflÖsterreichRadsport
Danilo HondoDeutschlandRadsport
Alessandro PetacchiItalienRadsport
Borut BozicSlowenienRadsport
Kristijan KorenSlowenienRadsport
Kristijan DurasekKroatienRadsport
Robert Lehmann-DolleDeutschlandEisschnellauf
Florian LienhartÖsterreichTriathlon
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung