Cookie-Einstellungen
Fussball

Fix! Louis Schaub wechselt in die 2. Bundesliga zu Hannover 96

Von SPOX Österreich/SID
Louis Schaub.

Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat sich mit Mittelfeldspieler Louis Schaub vom Bundesligisten 1. FC Köln verstärkt. Der 27 Jahre alte österreichische Nationalspieler erhält an der Leine einen Dreijahresvertrag mit einer Laufzeit bis 30. Juni 2025. Der Kontrakt beim FC läuft am 30. Juni aus.

Auch der Vater von Louis Schaub, Fred Schaub, der Eintracht Frankfurt 1980 zum UEFA-Cup-Triumph gegen Borussia Mönchengladbach (1:0) schoss, spielte einst für "96". "Ich habe die ehemaligen Stationen von meinem Vater von klein auf immer besonders verfolgt. Es erfüllt mich mit Stolz, dass ich nun für denselben Klub spielen kann, für den auch mein Vater gespielt hat", sagte Schaub junior.

Im Trikot der Kölner kam der offensive Wirbelwind auf insgesamt 69 Einsätze bis dato. Dabei erzielte er sieben Tore und bereitete 18 vor. Seit 2018 stand Schaub im Kader der Kölner, wurde zwischendurch aber an den HSV und Luzern verliehen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung