Cookie-Einstellungen
Fussball

"Auf eigenen Wunsch": KSC löst Vertrag mit Marco Djuricin auf

Von SPOX Österreich
Marco Djuricin

Marco Djuricin verlässt den Karlsruher SC. Der Vertrag des Österreichers beim Zweitligisten wurde auf Djuricins Wunsch aufgelöst.

"Wir respektieren Marcos Wunsch und wünschen ihm für seine sportliche wie persönliche Zukunft alles Gute", so KSC-Geschäftsführer Oliver Kreuzer.

Der 28-Jährige heuerte im Sommer 2019 beim KSC an, absolvierte dabei 26 Partien, erzielte aber kein Tor. In der laufenden Saison absolvierte Djuricin sechs Partien in der 2. Bundesliga.

Wo Djuricin künftig landet, ist noch unklar. Zuletzt wurde der ehemalige SK-Sturm- und Red-Bull-Salzburg-Mittelstürmer mit dem SCR Altach und der Admira in Verbindung gebracht.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung