Fussball

Lukas Hinterseer beim HSV: Vertrag von Bundesliga-Aufstieg abhängig

Von SPOX Österreich
Lukas Hinterseer.

Lukas Hinterseer hat sich beim HSV einen Stammplatz erarbeitet. Der 29-Jährige ist hinter Sonny Kittel der zweitbeste Torschütze und ein wichtiger Bestandteil der Hamburger. Sein Vertrag beim Traditionsverein ist aber stark leistungsabhängig, wie ein Bericht nun offenlegt.

Hinterseer besitzt aktuell einen Vertrag bis Sommer 2021. Wie die SportBild berichtet, verlängert sich dieser automatisch um ein weiteres Jahr, sollte der Aufstieg in die Bundesliga gelingen.

Dafür muss er allerdings eine Schwelle von mindestens 20 Liga-Einsätzen überschreiten, um diese Klausel zu aktivieren. In der laufenden Saison steht er bereits bei 23. Die DFL will ihren Spielbetrieb mit allen 36 Klubs der 1. und 2. Liga gegen Mitte/Ende Mai aufnehmen.

Der HSV liegt aktuell hinter Arminia Bielefeld und dem VfB Stuttgart in der Tabelle auf Platz drei. Damit stünden die Rothosen aktuell auf einem Relegationsplatz, ein Punkt fehlt auf Platz zwei und dem ersten direkten Aufstiegsplatz.

Sollte dem HSV der Aufstieg gelingen, nach einer Saison in der Bundesliga aber gleich wieder in die 2. Liga absteigen, würde die Klausel in Hinterseers Vertrag übrigens hinfällig werden.

2. Liga: Tabelle in der Corona-Spielpause

PlatzTeamSp.ToreDiffPkt.
1.Arminia Bielefeld2550:242651
2.VfB Stuttgart2541:281345
3.Hamburger SV2548:282044
4.1. FC Heidenheim2534:26841
5.SpVgg Greuther Fürth2537:33436
6.SV Darmstadt 982531:31036
7.Holstein Kiel2538:38034
8.FC Erzgebirge Aue2534:34034
9.Hannover 962534:37-332
10.SSV Jahn Regensburg2536:42-632
11.FC Sankt Pauli2533:32130
12.VfL Osnabrück2532:35-329
13.SV Sandhausen2530:33-329
14.1. FC Nürnberg2534:45-1129
15.VfL Bochum2540:45-528
16.SV Wehen Wiesbaden2531:43-1225
17.Karlsruher SC2533:46-1324
18.SG Dynamo Dresden2525:41-1624
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung