Cookie-Einstellungen
Fussball

"Verkörpert alle Rapid-Tugenden": Guido Burgstaller wechselt nach Hütteldorf

Von SPOX Österreich
Guido Burgstaller.

Jetzt ist es offiziell: Guido Burgstaller verlässt nach einer Top-Saison den FC St. Pauli und kehrt zum SK Rapid Wien zurück. Dort soll der Stürmer eine Führungsrolle einnehmen.

Guido Burgstaller verlässt den FC St. Pauli und wechselt zu Rapid Wien in die österreichische Bundesliga. Das gab der Kiezclub am Samstag bekannt. Über die Wechselmodalitäten machten die Hamburger keine Angaben. In Wien unterschrieb Burgstaller bis 2024.

"Das Team, die Fans und die gemeinsamen Erfolge werde ich sicher nicht vergessen. Für mich ist jetzt aber ein Zeitpunkt gekommen, an dem neben dem Fußball auch anderen Dingen in meinem Leben eine größere Bedeutung zukommt", sagte Burgstaller, der bereits von 2011 bis 2014 bei Rapid Wien spielte.

Der 33 Jahre alte Österreicher kam im Sommer 2020 vom FC Schalke ans Millerntor. In den vergangenen zwei Spielzeiten absolvierte er insgesamt 57 Pflichtspiele und erzielte dabei 31 Tore.

"Wir alle im Verein sind sehr glücklich darüber, dass wir Burgi wieder zurück in sein sportliches zuhause holen konnten. Ich durfte ihn schon als Trainer erleben und freue mich umso mehr nun erneut mit ihm zusammenarbeiten zu können. Burgi ist ein absoluter Führungsspieler, kennt den gesamten Verein sowie das Umfeld und verkörpert alle Rapid-Tugenden. Über seine fußballerischen Qualitäten gibt es keine zwei Meinungen, die Statistiken der letzten Jahre bei Nürnberg, Schalke oder St. Pauli sprechen für sich. Aber auch abseits des Platzes wird er eine tragende Rolle einnehmen, seine Persönlichkeit wird der Kabine auf jeden Fall sehr guttun", so Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic in einer Aussendung.

Burgstaller zu seiner Rapid-Rückkehr: "Ich bin überglücklich endlich wieder zuhause und bei meinem Herzensverein zu sein. In den acht Jahren im Ausland konnte ich mich nicht nur als Spieler, sondern auch als Mensch weiterentwickeln. All diese Erfahrungen will ich nun bei Rapid einbringen und meinen Teil dazu beitragen, dass wir zurück auf die Erfolgsspur kehren und unsere Ziele erreichen. Ich bin voller Tatendrang und kann es kaum erwarten loszulegen. Rapid-Fans, ich freue mich auf Euch."

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung