Cookie-Einstellungen
Fussball

LASK holt St. Pauli-Kapitän Philipp Ziereis

Von SPOX Österreich
Bakery Jatta trifft mit dem HSV in der 2. Bundesliga auf St. Pauli.

Der 29-jährige Philipp Ziereis ist mit neun Jahren einer der Dienstältesten des deutschen Traditionsvereins St. Pauli, führte zuletzt die Mannschaft als Kapitän auf den Platz. In der neuen Saison läuft er in Schwarz-Weiß auf. Sein Vertrag läuft bis Sommer 2025.

"Mit Philipp Ziereis konnten wir einen erfahrenen Innenverteidiger für uns gewinnen, der uns in der Abwehr Stabilität geben wird. Philipp konnte uns nicht nur sportlich überzeugen. Seine Persönlichkeit wird auch abseits des Spielfelds eine echte Bereicherung für unser Team sein. Wir sind stolz, dass er sich trotz anderer Angebote aus dem Ausland für den LASK entschieden hat", freut sich Sportdirektor Radovan Vujanovic.

Der Deutsche kickte bis zum Sommer 2013 für Jahn Regensburg und wechselte anschließend zum FC St. Pauli. Für den Kultklub absolvierte er insgesamt 159 Partien und war in der abgelaufenen Saison Kapitän der Mannschaft.

"Nach neun Jahren war es Zeit für einen Tapetenwechsel. Ich bin St. Pauli sehr dankbar, freue mich aber umso mehr nun bei einem weiteren Traditionsklub anzuheuern. Ich habe schon viel Gutes gehört, vor allem, dass die LASK Fans jenen in St. Pauli um nichts nachstehen", freut sich Philipp Ziereis auf seine nächste Aufgabe.

"Dieser Verein hat viel vor. Vom neuen Stadion, der Raiffeisen Arena, angefangen über die Rückkehr auf die europäische Fußballbühne. Das sind schöne Ziele für einen Fußballer, zu deren Erreichung ich hoffentlich einiges beitragen kann", so Ziereis.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung