Cookie-Einstellungen
Fussball

Philipp Schobesberger hat keine Zukunft bei Rapid

Von SPOX Österreich
Philipp Schobesberger.

Nach einem erneuten Verletzungsrückschlag steht Philipp Schobesberger offenbar vor dem Aus beim SK Rapid. Sein Vertrag endet mit Saisonende.

Vier Kurzeinsätze in der Bundesliga, vier Kurzeinsätze in der 2. Liga und ein Kurzeinsatz in der Conference League: So viele Spiele konnte Philipp Schobesberger in der laufenden Saison für Rapid und die zweite Mannschaft absolvieren. Aber: Den 28-Jährigen plagen wieder Muskelschmerzen, der geplante Härtetest vor einem Monat fiel ins Wasser.

Der Kurier berichet nun: Ein weiterer Comeback-Versuch wird nicht mehr bei Rapid stattfinden. Schobesberger ist Top-Verdiener bei Rapid, selbst wenn der 28-Jährige fit wäre, einen neuen Deal hätte es nur unter anderen Konditionen gegeben.

"Die Sache mit Schobi geht mir nahe. Ich habe ihn 2014 zu Rapid geholt. Ich weiß um seine Verdienste für den Verein, wie viel er für seine Comeback-Versuche investiert hat. Und ich weiß auch um sein Standing in der Mannschaft", klagte Rapid-Sportdirektor Zoran Barisic vor rund einem Monat.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung