Cookie-Einstellungen
Fussball

"Das ist eine Frechheit": Marco Djuricin ärgert sich über Rasen in der Generali Arena

Von SPOX Österreich
Marco Djuricin

Die Wiener Austria und Austria Klagenfurt trennten sich am Sonntag mit 1:1. Nach Schlusspfiff echauffierte sich FAK-Stürmer Marco Djuricin ziemlich über den Rasen in der Generali Arena.

Austria Klagenfurt zeigte sich in einem schwachen Spiel eiskalt und nutzt nach einer knappen halben Stunde die erste richtige Chance mit etwas Glück durch Florian Jaritz (28.) zur Führung. Die Hausherren dominierten zwar das Spiel, waren aber im letzten Drittel nur selten zwingend.

Nach 67 Minuten gelang dann doch der Ausgleich: Aleksandar Jukic brachte den Ball vom zweiten Pfosten ins Zentrum zurück, Manfred Fischer verlängerte und so brauchte Marco Djuricin aus acht Metern nur noch abzustauben.

Die Wiener Austria tat sich auch im zweiten Durchgang lange schwer, verdiente sich aber in einem mühsamen Kick durch Djuricin den Ausgleich. In der Folge schwamm die Defensive der Gäste etwas, doch so richtige Chancen konnten sich die Hausherren nicht mehr erarbeiten.

Djuricin, der den Veilchen zumindest einen Zähler rettete, schäumte nach Schlusspfiff bei Sky über den Rasen. „Ich kann mal bei meiner Leistung beginnen und die war nicht gut. Kämpferisch habe ich der Mannschaft mit einem Tor geholfen, aber heute sind mir fünf oder sechs Bälle weggeflogen. Ich muss aber auch sagen, dass der Platz eine Gemeinheit ist. Ich hoffe, dass können wir die Woche regeln, denn das ist eine Frechheit.“

Djuricin weiter: „Wir wollen Fußball spielen und dann hast du es solche Löcher drinnen. Der Trainer sagt es immer wieder und jetzt muss ich auch mal als Spieler was sagen, weil das geht einfach nicht. Wir wollen Fußball spielen und so kannst du nicht kicken. Wir haben dann auch ein bisschen gebettelt ums Tor, aber wenn der Platz so ist, dann ist es extrem schwer. Wir haben es nicht gut gemacht, aber wenn jeder Ball fifty-fifty ist, ist es ein bisschen schwierig.“

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung