Cookie-Einstellungen
Fussball

Austria-Lustenau-Goalgetter Haris Tabakovic wohl bis Saisonende außer Gefecht

Von SPOX Österreich
Haris Tabakovic

Hiobsbotschaft für Austria Lustenau: Die Vorarlberger müssen im Aufstiegskampf eine bittere Pille hinnehmen. Top-Goalgetter Haris Tabakovic hat sich eine Muskelverletzung im rechten vorderen Oberschenkel zugezogen und könnte für die verbliebenen Saisonpartien ausfallen.

Wie wichtig der Schweizer für die Lustenauer ist, bewies er in der laufenden Spielzeit des Öfteren. Wettbewerbsübergreifend verbuchte der Torjäger satte 25 Treffer in 22 Partien. Austria Wien wurde auf Tabakovic aufmerksam und sicherte sich seine Dienste ab dem Sommer - ablösefrei.

"Ob der Schweizer in dieser Saison noch einmal in Grün-Weiß zu sehen sein wird, werden die kommenden Wochen zeigen", so der Tabellenführer der 2. Liga. Austria Lustenau liegt mit 51 Zählern an der Spitze und träumt vom Aufstieg, allerdings sitzt der FAC mit nur einem Punkt weniger im Nacken der Vorarlberger. Beide Klubs erhielten derweil am Mittwoch die Lizenz für die Bundesliga und wären somit aufstiegsberechtigt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung