Cookie-Einstellungen
Fussball

Austria-Klagenfurt-Trainer Peter Pacult ortet Maulwurf im Team

Von SPOX Österreich

Austria Klagenfurt siegt im Kärntner Derby beim WAC mit 2:1. Rund um das Spiel zeigte sich Austria-Coach Peter Pacult aber sauer - über einen möglichen Maulwurf.

Mit 2:1 siegte Austria Klagenfurt am Sonntag beim WAC, Alex Timossi Andersson und Florian Jaritz trafen für die Klagenfurter schon in den ersten 17 Minuten, Michael Liendl sorgte zwischenzeitlich für den Ausgleich.

Der Fun-Faktor war bei Austria-Trainer Peter Pacult phasenweise gering. Der ehemalige Rapid-Meistermacher wollte den Kapitänswechsel von Kosmas Gezos zu Markus Pink intern halten - ohne Erfolg.

"Wer der Kapitän ist, das ist eigentlich egal, aus der Sache wird ein viel zu großes Thema gemacht", so Pacult bei Sky.

"Es ärgert mich, dass das nach Außen dringt. Es wusste nur ein ganz, ganz enger Kreis von dieser Maßnahme. Wir müssen einen Maulwurf haben, das wurmt mich sehr. Ich will niemanden verdächtigen, aber es muss eigentlich ein Spieler der Presse verraten haben.“

Wer der Maulwurf ist, ist unklar. Aber zumindest zieht die Pacult-Elf in der Meistergruppe am WAC vorbei.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung