Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburg angelt wohl nach Antoine Semenyo von Bristol

Von SPOX Österreich

Holt Red Bull Salzburg im Sommer relativ hochkarätige Verstärkung für das Sturm-Zentrum? Die Bullen sollen nach Antoine Semenyo von Bristol City angeln.

Geht es nach ghanasoccernet, könnte Antoine Semenyo der gesuchte Nachfolger für Karim Adeyemi sein, der sich im Sommer mit großer Wahrscheinlichkeit aus Salzburg verabschiedet.

Der 22-jährige Stürmer kickt bei Bristol City in der englischen Championship (2. Liga) und sammelte in der laufenden Saison 14 Scorerpunkte in 21 Partien (6 Tore, 8 Vorlagen).

Im Jänner soll Nottingham rund 24 Millionen Euro für Semenyo geboten haben, blitzte dabei aber ab. Nun sollen auch Everton und Celtic an dem Angreifer Interesse zeigen. Ein Adeyemi-Verkauf könnte den Bullen finanziell großen Spielraum gewähren.

Der Vertrag des Engländers mit Wurzeln in Ghana läuft nur mehr bis Sommer 2023 - Bristols Verhandlungsspielraum hält sich also in Grenzen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung