Cookie-Einstellungen
Fussball

Positiv getestet! Austria-Coach Manfred Schmid wackelt fürs Wiener Derby

Von SPOX Österreich
Manfred Schmid, Manuel Ortlechner

Austria-Wien-Cheftrainer Manfred Schmid wurde am Montag positiv auf COVID-19 getestet und befindet sich in Quarantäne. Somit könnte Schmid fürs Wiener Derby am Wochenende ausfallen.

Manfred Schmid meldete sich aus der Quarantäne mit einer Botschaft an die Austria-Fans. "Ich wäre unheimlich gerne dabei gewesen und hätte gemeinsam mit euch gefeiert. An dieser Stelle möchte ich mich noch einmal ausdrücklich für eure großartige Unterstützung bedanken. Unsere Mannschaft hat euren Rückhalt in den letzten Wochen extrem gespürt, ihr habt uns in die Meistergruppe und zum Sieg gegen den WAC getragen", so Schmid, der deshalb am heutigen 15. März, dem Gründungsdatum von Austria Wien, nicht den 111. Geburtstag feiern kann.

"Leider kann ich diesmal aufgrund meiner COVID-Erkrankung nicht dabei sein. Ich wünsche unserer Austria & allen Veilchen zum Geburtstag alles Gute und viel Spaß bei der Feier. Ich freue mich schon jetzt darauf, euch bald alle wieder in unserem Stadion zu sehen."

Ob Schmid am Sonntag beim Auswärts-Derby (Sonntag, 17:00 Uhr) dabei sein kann hängt davon ab, ob er sich rechtzeitig freitesten kann.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung