Cookie-Einstellungen
Fussball

Peter Pacult stichelt gegen Ex-Klub Rapid: "Die zweitteuerste Mannschaft"

Von SPOX Österreich
Peter Pacult

Am Sonntag steigt der Showdown zwischen Rapid und Austria Klagenfurt um die Meistergruppe. Peter Pacult äußerte vor dem Duell kleine Seitenhiebe gegen seinen Exklub.

Am Sonntag um 17:00 Uhr kehrt Peter Pacult als letzter Rapid-Meistertrainer nach Hütteldorf zurück. Im letzten Spiel vor Ende des Grunddurchgangs wollen die Kärntner ihren Platz in der Meistergruppe verteidigen. Rapid könnte Austria Klagenfurt mit einem Sieg überholen.

"Es wäre ein Riesenerfolg! Wir haben es in der eigenen Hand, sind auf niemanden angewiesen. Das ist der große Vorteil. Ohne Öl ins Feuer zu gießen: Wenn Rapid ihr Endspiel hat, das sie wollten – Puh! Die zweitteuerste Mannschaft gegen einen Aufsteiger, der sein Minimalbudget aufstellen konnte, um die Liga zu halten - und die trotz allem vor Rapid ist“, sagt Austria-Trainer Pacult zu laola1.

Pacult weiter: "Rapid braucht das Spiel, um überhaupt ins obere Playoff zu kommen. Da liegt irgendwo der Hund begraben. Als Rapid sollte man nicht darüber nachdenken müssen, ob man ins obere Playoff kommt oder nicht, noch dazu im letzten Spiel. Für die Fans ist es natürlich interessant, aber wir sind in einer besseren Ausgangsposition.“

Trotzdem würde sich Pacult freuen, „dorthin zurückzukehren, wo du nach 14 Jahren noch immer der letzte Meistertrainer bist. Ich weiß noch, wie mir die Rapid-Fans beim Spiel im Herbst in Klagenfurt gedankt haben, die Stimmung im Rapid-Sektor war sehr positiv. Die Sprechchöre waren einfach sensationell. Da sieht man, dass man doch Positives bei Rapid hinterlassen hat. Aber meine Motivation ist genauso groß wie gegen jeden anderen Gegner. Das hat mit Rapid nichts zu tun, ich will Spiele gewinnen. Wer der Gegner ist, ist zweitrangig."

Die Tabelle der Bundesliga

#Verein GUVTore+/-Pkt.
1RB Salzburg21164146:133352
2Sturm Graz21106544:301436
3Wolfsberger AC21104733:32134
4Austria Wien2179529:22730
5A. Klagenfurt2179531:30130
6Rapid Wien2177732:31128
7SV Ried2177729:39-1028
8LASK2167828:28025
9TSV Hartberg2157929:34-522
10WSG Tirol2148929:42-1320
11Admira Wacker2148924:29-520
12SCR Altach21341410:34-2413
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung