Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB fixiert Rahmenbedingungen für Freundschaftsspiel

Von SPOX Österreich
Franco Foda

Als Folge der Verschiebungen in den WM-Play-offs aufgrund des Putin-Kriegs in der Ukraine bestreitet das Nationalteam am Dienstag, 29. März um 20:45 Uhr ein freundschaftliches Länderspiel im Wiener Ernst Happel Stadion. Nun wurden alle Rahmenbedingungen fixiert.

Der Gegner für diese Begegnung entscheidet sich abhängig vom Ausgang des WM-Play-off-Halbfinales der ÖFB-Auswahl gegen Wales am 24. März in Cardiff.

Gelingt dem Nationalteam ein Sieg gegen Wales, geht es gegen das Verliererteam aus dem Halbfinale des Play-off Weges B zwischen Schweden und Tschechien. Sollte Österreich in Cardiff nicht als Sieger vom Platz gehen, gastiert Schottland im Prater.

Das Spiel wird ganz im Zeichen der Unterstützung für die Ukraine stehen. "50 % jedes verkauften Tickets gehen an Organisationen, die vor Ort dringend benötigte humanitäre Hilfe leisten", heißt es in einer Aussendung.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung