Cookie-Einstellungen
Fussball

Vitesse Arnheim - SK Rapid Wien: Conference League im Free-TV und Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Taxiarchis Fountas.

Im Kampf um den Einzug ins Achtelfinale der Conference League muss der SK Rapid Wien am Donnerstag bei Vitesse Arnheim ran. Wo es das Spiel im TV und Livestream gibt, verrät euch SPOX.

Europapokal-Wochen erfordern besonders viel Kraft. Für den SK Rapid geht es nach genau einer Woche ins Rückspiel gegen Vitesse Arnheim. Zuletzt stand noch am Sonntag der Bundesliga-Kracher gegen Sturm (2:2) auf dem Programm.

Nach dem 2:1-Hinspielerfolg im Playoff der Conference League brauchen die Hütteldorfer nun zumindest ein Remis, um das Ticket für das Achtelfinalticket zu lösen. Mit Anfang der laufenden Saison wurde die Auswärtstorregelung nämlich abgeschafft.

Im Allianz Stadion sorgte Neuzugang Ferdy Druijf (1.) vergangene Woche mit seinem Premierentreffer für die frühe Rapidler Führung, nach nur 15 Spielminuten erhöhte Marco Grüll sogar auf 2:0. Den Gästen gelang jedoch in Person von Lois Openda (74.) der Anschlusstreffer. Zuvor sah Filip Stojkovic in Minute 65 die Rote Karte und wird in Arnheim somit nicht auflaufen dürfen.

Vitesse - SK Rapid: Livestream und TV-Übertragung

Das Rückspiel zwischen Vitesse und Rapid wird auf Servus TV zu sehen sein. Ab 20:15 Uhr geht es dort mit der Vorberichterstattung los, ehe um 21:00 Uhr der Anpfiff ertönt. Christian Nehiba moderiert die Sendung, Florian Klein und Stefan Maierhofer sind als Experten im Einsatz. Durch das Spiel führt schließlich Michael Wanits als Kommentator.

Auch Sky zeigt die Conference League. Die Begegnung der Hütteldorfer mit den Holländern gibt es auf Sky Sport Austria 2 HD zu sehen. Hier beginnt der Vorbericht bereits um 20:00 Uhr.

Vitesse Arnheim vs. Rapid Wien: Mögliche Aufstellungen

Vitesse: Houwen - Doekhi, Rasmussen, Oroz - Wittek, Bero, Tronstad, Domgjoni, Dasa - Openda, Baden Frederiksen

SK Rapid: Hedl - Auer, Wimmer, Moorman, Aiwu - Petrovic, Ljubicic - Grüll - Knasmüllner, Arase - Druijf

Conference League Playoff: Die Hinspiel-Ergebnisse

HeimGastErgebnis
PSV EindhovenMaccabi Tel Aviv1:0
FenerbahceSlavia Prag2:3
SK Rapid WienVitesse Arnheim2:1
MidtjyllandPAOK1:0
Leicester CityRanders FC4:1
MarseilleQarabag3:1
Sparta PragPartizan Belgrad0:1
Celtic GlasgowBodö/Glimt1:3

Hedl ersetzt Gartler im Rapid-Tor

Torhüter Paul Gartler wird dem SK Rapid aufgrund einer Oberschenkel-Verletzung womöglich für längere Zeit fehlen. "Es ärgert mich für Pauli", sagte Rapid-Trainer Feldhofer und fügte hinzu: "Er hat sich zuletzt so gut gesteigert und sich in meiner Zeit wirklich gemausert. Und jetzt kommt eine Verletzung. Aber das ist so beim Profisport."

Am Sonntag stand daher Niklas Hedl gegen Sturm im Kasten und überzeugte den Coach. "Ich hatte bei Niki gar nie eine Sekunde irgendwie ein schlechtes Gefühl oder Bedenken, dass es irgendwie anders sein könnte. Er hat auf seine Chance gewartet. Jetzt muss man schauen, wie es weitergeht," erklärte Feldhofer.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung