Cookie-Einstellungen
Fussball

Bleibt Leo Greiml beim SK Rapid? "Das Angebot muss auch passen"

Von SPOX Österreich
Leo Greiml gegen Dieng

Kann der SK Rapid sein großes Abwehrtalent Leo Greiml doch halten? Der 20-Jährige deutet in einem Interview einen möglichen Verbleib in Hütteldorf an.

Im Sommer endet Leo Greimls Vertrag beim SK Rapid. Noch vor wenigen Wochen wurde der Innenverteidiger mit einem Wechsel zum 1. FC Köln in Verbindung gebracht. Aktuell laboriert Greiml an einem Kreuzbandriss, wahrscheinlich ist ein Comeback in der Sommerpause.

In Köln würde Greiml, der auf 57 Profipartien für die Hütteldorfer zurückblicken kann, auf die drei Ex-Rapidler Dejan Ljubicic, Louis Schaub und Florian Kainz treffen. Nun scheint aber auch ein Verbleib beim SK Rapid nicht mehr ausgeschlossen zu sein.

"Natürlich schlägt mein Herz grün-weiß. Doch das Angebot muss auch passen. Es kann dann gut sein, dass ich bei Rapid bleibe!", sagt Greiml zur Kronen Zeitung.

Ein Mittelfristiges Ziel steht jedenfalls: "Mein Ziel lautet nach wie vor, dass ich spätestens in der Sommervorbereitung wieder voll einsteigen kann. Alles andere wird sich zeigen."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung