Cookie-Einstellungen
Fussball

Bitter für Red Bull Salzburg: Okafor und Onguene fallen aus

Von SPOX Österreich
Noah Okafor

Red Bull Salzburg muss zwei bittere Ausfälle verzeichnen: Der Champions-League-Achtelfinalist muss länger auf Noah Okafor und Jerome Onguene verzichten.

Jerome Onguene ist vom Afrika-Cup mit Malaria zurückgekehrt. Der Innenverteidiger fehlt damit für unbestimmte Zeit. Onguene absolvierte in der laufenden Saison 17 Partien für den österreichischen Serienmeister.

Noah Okafor hat am Mittwoch im Spiel gegen Bayern München eine Muskelverletzung im rechten Oberschenkel erlitten und fällt ebenfalls längere Zeit aus. Der Schweizer konnte in der Saison 2021/2022 bereits zwölf Tore für Salzburg erzielen.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung