Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburgs Bryan Okoh erlitt Kreuzbandriss

Von SPOX Österreich
Bryan Okoh

Bryan Okoh hat beim Training mit der Schweizer A-Nationalmannschaft, in die der 18-jährige Innenverteidiger erstmals einberufen worden war, einen Kreuzbandriss im rechten Knie erlitten.

Okoh kommt demnächst wieder nach Salzburg retour, wo Untersuchungen folgen und über das weitere Vorgehen im Zusammenhang mit der Verletzung entschieden wird.

Der Schweizer wechselte im Sommer 2019 von Team Vaud U18 für rund zwei Millionen Euro zu Red Bull Salzburg. In der laufenden Saison kam er zwölf Mal für den FC Liefering zum Einsatz und traf im ÖFB-Cup für Red Bull Salzburg gegen den SC Kalsdorf.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung