Cookie-Einstellungen
Fussball

Österreich vs. Moldawien: WM-Qualifikation heute live im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich
Marko Arnautovic

Das ÖFB-Team bestreitet am Montag das letzte Qualifikationsspiel für die WM 2022. Am Montag gastiert dabei Moldawien im Wörthersee Stadion. SPOX verrät, wo es das Spiel im TV und Livestream zu sehen gibt.

Österreich hat am Freitag hochverdient mit 4:2 gegen Israel gewonnen und sich damit für die 2:5-Schlappe im Hinspiel revanchiert. Zunächst fehlte die Genauigkeit im Abschluss, aber die Hereinnahme von Louis Schaub, der mit einem Doppelschlag von 1:2 auf 3:2 stellte, brachte die Wende.

Am Montag will die Mannschaft von Franco Foda gegen Moldawien für einen halbwegs versöhnlichen Abschluss einer insgesamt verpatzten WM-Qualifikation sorgen. Die guten Nachrichten: Nachdem Spanien, Italien, Belgien und Frankreich in ihren Quali-Gruppen in den Top-Zwei landeten, darf das ÖFB-Team fix am WM-Quali-Playoff teilnehmen.

Die Aufstellungen

Österreich: Lindner - Trimmel, Lienhart, Dragovic, Ulmer - Seiwald, Grillitsch - Schaub, Sabitzer, Grüll - Arnautovic;

Moldawien: Namasco - Rozgoniuc, Posmac, Bolohan - Jardan, Dros, Ionita, Revenco - Cociuc, Spataru, Puntus;

Österreich vs. Moldawien: WM-Qualifikation heute live im TV und Livestream

Die Begegnung zwischen Österreich und Moldawien wird am Montag im österreichischen Free-TV übertragen. Für diese Partie hält der ORF die Rechte. Ab 20:15 Uhr startet ORF 1 mit Vorberichten zum Spiel. Als Kommentatoren begleiten Oliver Polzer und Helge Payer das Match, während Rainer Pariasek im Studio die Experten Herbert Prohaska und Roman Mählich begrüßt.

Den Livestream zum Aufeinandertreffen zwischen Österreich und Moldawien gibt es in der ORF-TVthek. Dieser kann gratis abgerufen werden.

Zudem werden alle Quali-Spiele live und in voller Länge auf DAZN gezeigt. Das DAZN-Abo kostet im Monat 14,99 Euro und pro Jahr 149,99 Euro.

Österreich gegen Moldawien: WM-Qualifikation heute im Liveticker

Für all jene, ohne Möglichkeit das Spiel als Bewegtbild mitzuverfolgen, gibt es den SPOX-Liveticker. Dieser hält Fußball-Fans stets auf dem neuesten Stand.

Den Link zum Liveticker findet Ihr hier.

Änderungen im österreichischen Nationalteam-Kader

Vor dem abschließenden Spiel der WM-Qualifikation gegen die Republik Moldau (15.11., 20:45 Uhr, Wörthersee Stadion Klagenfurt) kommt es im Kader des Nationalteams zu personellen Änderungen.

Neben Christoph Baumgartner, der sich vor dem Israel-Spiel eine muskuläre Verletzung zugezogen hat, steht auch Martin Hinteregger aufgrund einer Gelb-Sperre nicht zur Verfügung.

David Alaba wurde von Teamchef Franco Foda aus bereits im Vorfeld festgelegten Gründen der Belastungssteuerung aus dem Teamcamp entlassen.

Und: Nach Junior Adamu verstärkt auch Yusuf Demir das U21-Nationalteam im wichtigen EM-Qualifikationsspiel gegen Kroatien (Di., 16.11., 20:30 Uhr, Ried). Demir kam zuletzt gegen Dänemark und Israel zu keinen Einsatzminuten.

Für das A-Nationalteam hat Teamchef Franco Foda Maximilian Ullmann vom SK Rapid nachnominiert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung