Cookie-Einstellungen
Fussball

SK Rapid Wien - Sturm Graz: Bundesliga im TV, Livestream und Liveticker

Von SPOX Österreich
Fountas, Ullmann

Am Sonntag um 17:00 Uhr kommt es zum Bundesliga-Schlager zwischen dem SK Rapid und Sturm Graz. Wie ihr die Partie im TV, Livestream und Liveticker verfolgen könnt.

Die Steirer reisen am Sonntag als klare Favoriten nach Hütteldorf. In der Liga liegen die zweitplatzierten Grazer nach acht Runden bereits neun Punkte vor dem Rivalen aus Wien.

Im letzten Duell schnupfte Sturm zudem den SK Rapid im eigenen Stadion mit 4:1, Kelvin Yeboah, Otar Kiteishvili, Andreas Kuen und Ivan Ljubic trafen.

Die Aufstellungen

Rapid: Gartler - Stojkovic, Greiml, Aiwu, Ulmer - Ljubicic, Petrovic - Arase, Knasmüllner, Grüll - Fountas;

Sturm: Siebenhandl - Jäger, Affengruber, Wüthrich, Dante - Stankovic - Hierländer, Sarkaria, Kiteishvili - Yeboah, Jantscher;

Rapid vs. SK Sturm: TV und Liveübertragung

Das Duell zwischen Rapid und Sturm Graz wird am Sonntag um 17:00 Uhr exklusiv auf Sky Sport Austria 1 übertragen. Ab 16:30 Uhr startet die Vorberichterstattung zum Spiel, um 17:00 Uhr folgt schließlich der Spielanpfiff.

Mit der SkyGo-App sehen Abonntenten das Spiel auch unterwegs via Livestream.

SK Rapid Wien gegen Sturm Graz im Liveticker

All jene ohne Sky-Abo können auf den umfassenden und stets aktuellen SPOX-Liveticker zurückgreifen. Hier entlang

Die letzten 10 Duelle zwischen Rapid und Sturm

DatumHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
So. 16.05.2021Sturm GrazRapid Wien4:1
So. 18.04.2021Rapid WienSturm Graz0:0
Fr. 22.01.2021Rapid WienSturm Graz4:1
Sa. 19.09.2020Sturm GrazRapid Wien1:1
So. 28.06.2020Sturm GrazRapid Wien2:3
So. 07.06.2020Rapid WienSturm Graz4:0
So. 24.11.2019Rapid WienSturm Graz1:1
So. 18.08.2019Sturm GrazRapid Wien0:1
So. 02.06.2019Sturm GrazRapid Wien0:1
Do. 30.05.2019Rapid WienSturm Graz1:2

Sedlacek: Elfmeter gegen Rapid war Fehlentscheidung

Laut Schiedsrichter-Boss Robert Sedlacek war der Elfmeter beim Bundesliga-Schlager zwischen Red Bull Salzburg und dem SK Rapid Wien eine Fehlentscheidung: "Gemäß IFAB-Protokoll soll der VAR nur bei klaren und offensichtlichen Fehlentscheidungen des Schiedsrichters eingreifen. Nach intensiver Analyse aller zur Verfügung stehenden Kamerabilder der oben beschriebenen Situation ist der erfolgte physische Kontakt regeltechnisch nicht als klares strafbares Foulspiel zu bewerten."

Sturm-Fans: Starker Auftritt wie in Monaco?

Sturm Graz unterlag dem AS Monaco in der Europa League zwar mit 0:1, knapp 700 Auswärtsfans sorgten aber für eine sensationelle Stimmung im Fürstentum. "Das ist wie ein Heimspiel, Werbung für den österreichischen Fußball und einzigartig in Österreich. Wir sind hier in Monaco, das ist doch ein paar Kilometer entfernt", schwärmte Sturm-Captain Stefan Hierländer.

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung