Cookie-Einstellungen
Fussball

Red-Bull-Salzburg-Legende Jonatan Soriano beendet Karriere

Von SPOX Österreich
Jonatan Soriano

Eine große Tormaschine des österreichischen Fußballs sagt Adieu: Jonatan Soriano beendet seine Profikarriere mit 36 Jahren.

Jonatan Soriano hat an seinem 36. Geburtstag sein Karriereende bekanntgegeben.

"Alles startete mit dem Traum eines Kindes. Eines Kindes, dessen Wunsch es war, Profifußballer zu werden. Heute kann ich glücklich sagen, dass ich mir diesen Traum erfüllt habe", ließ der Stürmer seine Fans via Instagram wissen. Nachsatz: "Gracias Futbal."

Soriano wechselte im Jänner 2012 für kolportierte 500.000 Euro von Barcelona B zu Red Bull Salzburg. Ein Deal, der sich als Jackpot erweisen sollte. Soriano erzielte für die Bullen 172 Tore in 202 Partien und bereitete zudem 72 Treffer vor.

Der Spanier wurde mit Salzburg dreimal Torschützenkönig der Bundesliga und einmal der Europa League (Saison 13/14). Fünfmal feierte er den Meistertitel, fünfmal den ÖFB-Cup.

Im Jänner 2017 wechselte Soriano für 15 Millionen Euro zu BJ Guoan nach China. In Folge kickte er für Hilal, FC Girona und CD Castellon. Heute beendete er seine Karriere.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung