Cookie-Einstellungen
Fussball

"Perfekte Zeitpunkt": Peter Stöger heuert bei Ferencvaros an

Von SPOX Österreich
Kehrt Peter Stöger nach Köln zurück?

Seit einigen Wochen wurde darüber spekuliert, nun ist es fix: Peter Stöger ist neuer Cheftrainer von Ferencvaros Budapest.

Ferencvaros kann auf eine fantastische Vergangenheit mit 32 Meistertiteln, 23 Pokalsiegen und zwei Mitropa-Cup-Titeln zurückblicken. In der abgelaufenen Saison wurde Ferencvaros mit 20 Punkten Vorsprung auf Puskas AFC ungarischer Meister.

"Ich hatte Angebote aus verschiedenen Ländern. Präsident Gábor Kubatov und Sportdirektor Tamás Hajnal kamen auf uns zu und wir hatten sehr gute Gespräche", erklärt Stöger.

"Ich weiß, dass die Herausforderung groß ist, da das Team in letzter Zeit sehr erfolgreich war. Ich arbeite sehr gerne in großen, traditionellen Vereinen, wo es ein besonderes Umfeld gibt und das Team eine besonders große Fangemeinde hat. Deshalb war ich früher Trainer bei Köln, Borussia Dortmund oder Austria Wien. Ich möchte mit der Mannschaft Meister werden und international, auch in der Gruppenphase der Champions League, eine gute Leistung bringen."

Ferencvaros sei auch in Österreich sehr bekannt, erklärt Stöger. "Die Leute wissen, dass es der berühmteste und populärste Klub in ganz Ungarn ist. Derzeit befindet er sich zudem in einer der erfolgreichsten Phasen der Vereinsgeschichte. Es ist der perfekte Zeitpunkt, um so ein tolles Team führen zu dürfen."

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung