Cookie-Einstellungen
Fussball

Zuschauergrenzen in Österreichs Stadien fallen mit 1. Juli

Von SPOX Österreich
Rapid-Fans

Österreichs Profisport-Vereine dürfen ab dem 1. Juli wieder alle Fans in den Stadien begrüßen. Das vermeldete Sportminister Werner Kogler am Freitag.

"Ab dort gibt es keine Beschränkungen mehr außer den Status getestet, geimpft und genesen nachzuweisen. Das heißt, wir haben volle Auslastung der Sitzplätze - indoor wie outdoor", erklärt Werner Kogler (Grüne).

Österreichs Bundesligisten konnten zuletzt im März 2020 ihre Stadien voll auslasten. Am 16. Juli startet die 1. Runde des ÖFB-Cups, dann folgen ab 20. Juli die Europa-Cup-Qualifikationspartien.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung