Cookie-Einstellungen
Fussball

Ramalho-Ersatz? Red Bull Salzburg angelt nach Freiburgs Nico Schlotterbeck

Von SPOX Österreich
Nico Schlotterbeck

Glaub man Medienberichten in Deutschland, hat Red Bull Salzburg einen Nachfolger für Andre Ramalho gefunden: Nico Schlotterbeck soll vom SC Freiburg zu den Bullen wechseln.

Während Salzburg-Urgestein Andre Ramalho vor einem Wechsel zu PSV Eindhoven steht, könnte ein Nachfolger bereits gefunden sein: Wie der Kicker berichtet, umgarnt Salzburg Nico Schlotterbeck vom SC Freiburg.

Der 21-Jährige kickte in der vergangenen Saison Leihweise bei Union Berlin und absolvierte nach seiner Oberschenkelverletzung 16 Bundesliga-Partien im Abwehrzentrum. Zudem kann der 191-Zentimeter-Verteidiger auf zehn Partien für Deutschlands U21-Nationalteam zurückblicken.

Schlotterbecks Vertrag in Freiburg läuft nur noch bis Sommer 2022. Eine Verpflichtung soll die Salzburger rund acht Millionen Euro kosten. Es wäre das zweite große Abwehr-Investment der Salzburger: Kamil Piatkowski kommt für rund fünf Millionen Euro von Rakow.

Schlotterbeck fährt mit Deutschland zur U21-Endrunde in Slowenien und Ungarn, wo er auf die beiden Salzburg-Kicker Mergim Berisha und Karim Adeyemi trifft. Auch dem VfB Stuttgart wird Interesse an Schlotterbeck nachgesagt.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung