Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell! Aleksandar Dragovic wechselt zu Roter Stern Belgrad

Von SPOX Österreich
Aleksandar Dragovic

Lange wurde darüber spekuliert, nun ist es fix: Aleksandar Dragovic wechselt zum serbischen Traditionsverein Roter Stern Belgrad.

Am Dienstag holte Roter Stern gegen den Stadtrivalen Patrizan Belgrad den serbischen Cup. Dragovic saß dabei bereits auf der Tribüne und unterschrieb im Anschluss seinen Dreijahresvertrag. "Mit dem Transfer ist ein Herzenswunsch in Erfüllung gegangen", so Dragovic über den vollzogenen Wechsel. "Ich freue mich sehr auf die Zeit in Belgrad und möchte mit Roter Stern unbedingt weitere Titel einspielen."

Dragovic' Vertrag bei Bayer Leverkusen lief mit Saisonende aus. Der Innenverteidiger machte nie ein Geheimnis aus seinem Wunsch, bei Roter Stern zu unterschreiben: "Wenn ich nicht Woche für Woche spiele, bin ich unglücklich. Dafür bin ich Fußballer geworden. Da spiele ich lieber für ein paar Euro weniger in einer schlechteren Mannschaft oder in einer schlechteren Liga und bin glücklich."

"Wer die Liga schlechtredet, kann dies gerne tun. Der hat aber keine Ahnung, was ich die letzten Jahre durchlebt habe. Wie oft ich sauer, enttäuscht und unleidlich war. Durch die fanatischen Fans war es immer ein Traum, für diesen Klub zu spielen", so Dragovic vor einigen Wochen zum Kurier.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung