Cookie-Einstellungen
Fussball

LASK - SK Rapid: Bundesliga heute im TV, Livestream & Liveticker sehen

Von SPOX Österreich
LASK

Der 26. Bundesliga-Spieltag steht auf dem Programm. Am heutigen Mittwoch treffen der LASK und SK Rapid Wien aufeinander. SPOX erklärt euch, wo es das Spiel im TV, Liveticker und Livestream zu sehen gibt.

In den vergangenen fünf Aufeinandertreffen behielt Rapid Wien jedes Mal die Oberhand gegen den LASK. Im heutigen Match geht es um wichtige Punkte im Kampf um den zweiten Platz, der zur Champions-League-Qualifikation berechtigt. Auch der SK Sturm hofft dabei ein Wörtchen mitreden zu dürfen.

Zuletzt hatten die Hütteldorfer erfreuliche Nachrichten zu verkünden. Neben Trainer Dietmar Kühbauer, der seinen Vertrag bis zur Saison 2022/23 verlängerte, bleibt auch Geschäftsführer Sport, Zoran Barisic dem Verein erhalten. Barisic unterschrieb eine Vertragsverlängerung bis inklusive der Saison 2023/24.

LASK vs. SK Rapid Wien: Die letzten 5 Duelle

DatumHeimmannschaftGastmannschaftErgebnis
So., 31.01.2021LASKRapid Wien1:2
So., 04.10.2020Rapid WienLASK3:0
Mi., 01.07.2020Rapid WienLASK3:1
Mi., 10.06.2020LASKRapid Wien0:1
So., 01.12.2019LASKRapid Wien0:4

LASK - Rapid Wien live im TV & Livestream

Die diesjährigen Bundesliga-Rechte liegen bei Sky. Dementsprechend wird auch die Partie LASK - Rapid vom Pay-TV-Sender übertragen. Auf Sky Sport Austria 1 HD startet die Übertragung ab 20.25. Spielbeginn ist um 20.30 Uhr.

Via SkyGo-App können Abonnenten das Aufeinandertreffen zwischen dem LASK und dem SK Rapid auch im Livestream sehen.

Linzer ASK gegen Rapid im Liveticker

Sollte kein Sky-Abo zur Verfügung stehen, hält euch der SPOX-Liveticker auf dem Laufenden. Hier geht´s lang.

LASK vs. SK Rapid: Mögliche Aufstellungen

LASK: Schlager - Wiesinger, Filipovic, Trauner - Renner, Holland, Michorl, Ranftl - Bali, Goiginger - Eggestein

SK Rapid: Strebinger - Ullmann, Greiml, Sonnleitner, Grahovac - Ljubicic, Petrovic - Arase, Ritzmaier - Fountas, Kara

Kühbauer: Rapid hatte Interesse an Yeboah

Dietmar Kühbauer beteurte an Sturm-Angreifer Kelvin Yeboah Interesse gehabt zu haben. "Yeboah hätte mir sehr gut bei Rapid gefallen, das geb' ich zu", gestand Rapids Trainer.

Letztlich sei ein Transfer an der hohen Ablösesumme (600.000 Euro) gescheitert. Der 20-Jährige wechselte stattdessen zum SK Sturm. "Verwunderlich, wie das manche Vereine trotz Pandemie machen. Aber das soll nicht mein Thema sein", meinte Kühbauer dazu.

Tabelle der Meistergruppe

#VereinSpiele+/-Pkt.
1RB Salzburg 255035
2Rapid Wien252226
3LASK251824
4Sturm Graz251323
5Wolfsberger AC25-519
6WSG Tirol25218
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung