Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Teamchef Franco Foda: "Ich bin verantwortlich für die Truppe"

Von SPOX Österreich
Franco Foda

Österreich ging am Mittwochabend im eigenen Stadion gegen Dänemark verdient mit 0:4 unter. Das ÖFB-Team konnte dabei keinen einzigen Torschuss abgeben. Die Stimmen zum Spiel.

Franco Foda: "Erste Halbzeit war es ausgeglichen. Die 15 Minuten vor der Halbzeit waren wir besser im Spiel. So wollten wir weitermachen. Wir konnten uns dann aber nicht aus Pressingsituationen nicht lösen und haben schlecht verteidigt. Das war zu wenig. Gegen Dänemark müssen wir kompakt spielen, das haben wir nur im ersten Durchgang getan. Ich mache den Spielern keinen Vorwurf, ich bin verantwortlich für die Truppe. In jedem Spiel gibt es Erkenntnisse. Wir werden uns jetzt gezielt vorbereiten auf die Europameisterschaft."

David Alaba: "Wir sind mit einem guten Gefühl in die Halbzeit gegangen. Aber dann hat Dänemark es so gemacht, wie wir es eigentlich wollten. Daraus müssen wir lernen. Wir wollten den Ball laufen lassen. Mutig Fußball spielen. Aber es ist komplett das Gegenteil passiert."

Alexander Schlager: "Ich glaube, wir haben es erste Halbzeit gut gemacht, auch defensiv. In der Halbzeit haben wir durch drei Konter billige Gegentore bekommen. Im ersten Moment ist es sehr, sehr bitter. Wir haben uns definitiv mehr erwartet."

Stefan Ilsanker: "So knapp nach der Partie ist schwer zu sagen, warum wir 0:4 verloren haben. Es war 60 Minuten lang ein schönes Spiel, doch dann waren wir in ein paar Szenen zweiter Sieger und wurden in den letzten 20 Minuten vorgeführt. Nach dem 0:1 glaubten wir weiter daran, zumindest noch einen Punkt zu holen. Aber nach dem 0:2 hat das dann leider nicht mehr geklappt."

Die Tabelle in Gruppe F

#VereinSpieleGUVTore+/-Pkt.
1Dänemark330014:0149
2Schottland31207:345
3Israel31115:414
4Österreich31115:7-24
5Färöer30122:8-61
6Moldawien30122:13-111
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung