Cookie-Einstellungen
Fussball

ÖFB-Team: Muss Franco Foda bei WM-Quali-Auftakt auf Deutschland-Legionäre verzichten?

Von SPOX Österreich
ÖFB-Team

Schlechte Nachrichten für ÖFB-Teamchef Franco Foda. Der ehemalige Sturm-Coach muss beim WM-Quali-Auftakt wohl ohne Deutschland-Legionäre auskommen.

Damit müsste Foda auf wichtige Stützen verzichten: Mit David Alaba (FC Bayern), Martin Hinteregger, Stefan Ilsanker (beide Eintracht Frankfurt), Philipp Lienhart (SC Freiburg), Aleksandar Dragovic (Bayer Leverkusen), Stefan Lainer (Borussia Mönchengladbach), Christopher Trimmel (Union Berlin), Xaver Schlager (VfL Wolfsburg), Michael Gregoritsch (Augsburg), Marcel Sabitzer (RB Leipzig), Christoph Baumgartner (Hoffenheim) oder Sasa Kalajdzic (VfB Stuttgart) kicken zahlreiche ÖFB-Stützen im Nachbarland.

Am 25. März trifft Österreich in Glasgow auf Schottland. In Deutschland gelten aufgrund der Corona-Pandemie strenge Einreisebestimmungen für Rückkehrer von den britischen Inseln. Österreichs Kicker müssten nach ihrer Ankunft für 14 Tage in Quarantäne - kaum ein Verein wird somit seine Freigabe erteilen.

Nun könnte der Auftakt in der WM-Qualifikation verlegt werden. Ein Tausch des Heimrechts soll im Raum stehen.

Der WM-Quali-Spielplan

Spieltag

Datum

Uhrzeit

Ort

Gegner

Ergebnis

Gruppe F

Do. 25.03.2021

20:45

A

Schottland

-:-

Gruppe F

So. 28.03.2021

20:45

H

Färöer

-:-

Gruppe F

Mi. 31.03.2021

20:45

H

Dänemark

-:-

 

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung