Cookie-Einstellungen
Fussball

Überraschungs-Transfer: Christoph Monschein vor Wechsel zum LASK?

Von SPOX Österreich
Christoph Monschein

In der österreichischen Bundesliga soll sich ein Überraschungstransfer anbahnen. Wie der Kurier berichtet, steht Austria-Wien-Stürmer Christoph Monschein vor einem Wechsel zum LASK.

Demnach fehlt für den Abschluss lediglich die Unterschrift. Monschein soll ablösefrei von Favoriten nach Linz wechseln - sein Vertrag bei der Austria läuft im Sommer aus.

Zwar hätten sich die Veilchen um einen Verbleib bemüht, der LASK verfügt jedoch über die besseren Argumente.

Der 28-Jährige wechselte im Sommer 2017 für kolportierte 600.000 Euro von der Admira zur Austria. In 129 Partien für die Austria erzielte der einfache österreichische Nationalstürmer 46 Tore und bereitete 20 Treffer vor.

In der laufenden Spielzeit reichte es für vier Treffer in elf Bundesliga-Partien. Zuletzt wurde Monschein von einem Bänderriss im Sprunggelenk geplagt.

Beim LASK wird sich Monschein wohl mit dem derzeit verletzten Marko Raguz und Alexander Schmidt (momentan an St. Pölten verliehen) um einen Stammplatz rittern. Johannes Eggestein wird wohl zu Werder Bremen zurückkehren.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung