Cookie-Einstellungen
Fussball

Transfergerücht aus Aserbaidschan: Sturm Graz an Mahir Emreli dran

Von SPOX Österreich
Mahir Emreli

Verstärkt sich der SK Sturm noch einmal im Angriffszentrum? Laut Medienberichten aus Aserbaidschan interessieren sich die Grazer für Mahir Emreli von Qarabag Agdam.

Wie azerisport.com am Donnerstag berichtet, hofft Sturm Graz auf eine Verpflichtung von Mittelstürmer Mahir Emreli. Sturm soll demnach bereit sein, den Qarabag-Stürmer, dessen Vertrag mit Saisonende abläuft, zu kaufen.

Ein Gerücht, das aber wohl noch mit Vorsicht zu genießen ist. Denn obwohl Emrelis Vertrag im Sommer tatsächlich endet, zählt er zu den wichtigsten Säulen bei Europa-League-Teilnehmer Qarabag und wäre somit wohl kein Schnäppchen. Wie alle anderen Bundesliga-Klubs kämpft auch der SK Sturm unter den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Krise.

Der 187 Zentimeter große Angreifer erzielte in zehn Saisonpartien acht Treffer und traf auch in der Champions-League-Qualifikation doppelt. Der Linksfuß trägt für Aserbaidschan die Nummer zehn und absolvierte bislang 23 Länderspiele.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung