-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

SV Ried bestätigt Interesse an Marco Grüll: "Es gibt ein konkretes Angebot von Salzburg"

Von SPOX Österreich
Marco Gruell.

Die SV Ried hat in Person von Marco Grüll einen neuen Shootingstar. Dank überzeugender Leistungen angeln nun österreichische Spitzenclubs nach dem 22-Jährigen. Favorit auf eine zukünftige Verpflichtung ist Red Bull Salzburg.

"Ja, es gibt ein konkretes Angebot von Salzburg", erklärte Ried-Trainer Gerald Baumgartner gegenüber den Oberösterreichischen Nachrichten und fügte hinzu: "Ich glaube, Marco Grüll will im Winter den nächsten Schritt machen. Das muss man als Verein akzeptieren. Ein Transfer sollte für alle Seiten, also die beiden Vereine und den Spieler, eine faire Sache sein."

Kurz vor Transferschluss am 5. Oktober angelte auch der SK Rapid nach nach dem ÖFB-U21-Kicker, präsentierte am besagten Tag Marcel Ritzmaier vom FC Barnsley als einzigen Neuzugang. Wie die Salzburger Nachrichten am Anfang des Monats berichteten, soll Grüll "in Kürze einen Vertrag bei Red Bull Salzburg unterschreiben und schon im Winter von Oberösterreich in die Mozartstadt wechseln."

Bei den "Wikingern" trainiert zudem Ex-Rieder Patrick Möschl schon seit gut zwei Monaten auf Probe mit. Baumgartner hofft auf eine baldige Fix-Verpflichtung, beteuert aber: "Hier liegt die Letztentscheidung beim Vorstand. Ich würde es mir wünschen. Er ist menschlich schwer in Ordnung, würde gut in die Mannschaft passen und könnte uns mit seiner Qualität und Geschwindigkeit am Platz mit Sicherheit weiterhelfen. Ich hoffe, dass es klappt."

Marco Grülls Statistik für die SV Ried

VereinSpieleToreVorlagen
522226
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung