-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Testspiele: SK Sturm feiert Kantersieg - LASK remisiert

Von SPOX Österreich
SK Sturm gewinnt.

Eine Woche vor Meisterschaftsstart testeten einige der österreichischen Bundesligisten das letzte Mal bevor es ernst wird. Der SK Sturm Graz feierte dabei einen vollen Triumph, die SV Ried schwächelte, LASK spielte Remis.

Vor knapp 200 Besuchern im Trainingszentrum Messendorf setzte sich der Favorit Sturm gegen Kooperationspartner Kapfenberg durch. Die Grazer bezwangen den KSV deutlich mit 5:0. Kevin Friesenbichler (23., 48.) und Ivan Ljubic (47., 51.) trafen dabei doppelt. Auch Neuzugang Francisco Mwepu (83.) netzte.

Weniger erfreulich fiel das Vorbereitungsspiel für die SV Ried aus. Die Mannschaft aus dem Innviertel unterlag BW Linz 1:2. Aleksandar Kostic besorgte den Linzern mit zwei Treffern den Sieg, Stefan Nutz (37.) gelang lediglich der Anschlusstreffer.

LASK, WAC, FK Austria und Red Bull Salzburg gewinnen

Der LASK trennte sich im letzten Freundschaftsspiel vor dem Saisonbeginn mit 1:1 von SSV Jahn Regensburg. Das Tor erzielte James Holland (51.). Red Bull Salzburg gewann am Vortag 3:0 gegen Türkgücü München. Treffsicher waren Enock Mwepu (5.), Karim Adeyemi (13.), Patson Daka (36.).

Im Duell mit den OÖ Juniors verbuchte der WAC einen 2:0-Erfolg. In die Torschützenliste trugen sich Michael Liendl (55.) und Cheikhou Dieng (69.) ein.

Auch Austria Wien drufte über einen Testsieg jubeln. Die "Veilchen" waren SKU Amstetten überlegen und holten einen 3:1-Erfolg. Für die Tore sorgten Bright Edomwonyi (20.), Erik Palmer-Brown (57.) und Stephan Zwierschitz (87.). Bei Amstetten traf Dino Kovacec (84.).

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung