-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Red Bull Salzburg holt Mamadou Sangare aus Mali

Von SPOX Österreich
Salzburg-Neuzugang Mamadou Sangare

Der FC Red Bull Salzburg holt mit Mamadou Sangare einen hoffnungsvollen jungen Spieler aus Mali ins Salzburger Land. Das bestätigten die Bullen am Donnerstag.

Der 18-jährige offensive Mittelfeldspieler kommt von Yeelen Olympique zu den Roten Bullen und unterschreibt einen Vertrag bis 30.06.2025.

Sangare wird vorerst als Kooperationsspieler beim FC Liefering eingesetzt.

Sollte Sangare der Durchbruch gelingen, würde er sich in eine beachtliche Liste an Talenten aus Maili einreihen, denen in Salzburg der Durchbruch gelang.

Zu den prominentesten Namen zählen Diade Samassekou und Amadou Haidara.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung