-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Offiziell! WSG Tirol schnappt sich Austro-Engländer Renny Smith

Von SPOX Österreich
Renny Smith bejubelt seinen Treffer

Jetzt ist es offiziell: Austro-Engländer Renny Smith wechselt in die österreichische Bundesliga und schließt sich WSG Tirol an. Der 23-Jährige unterschreibt einen "längerfristigen Vertrag".

Smith wurde in den Akademien des FC Chelsea und FC Arsenal ausgebildet und durfte zudem bei den Profis unter Arsene Wenger reinschnuppern. Zudem lief der Engländer mit österreichischem Großvater für die ÖFB-U19-Nationalmannschaft auf. Danach folgten Stationen beim FC Burnley, GAIS Göteborg, Vicenza, Mantova und FC Südtirol.

In der abgelaufenen Saison agierte der zentrale Mittelfeldspieler für den FC Dordrecht in der zweiten niederländischen Liga. Smith absolvierte 27 Partien, erzielte dabei vier Tore und trug teilweise die Kapitänsschleife.

Im Interview mit SPOX Ende Juli bekundete der Austro-Engländer Renny Smith sein Interesse, nach Österreich zu wechseln. "Für die österreichische Nationalmannschaft zu spielen ist noch immer ein großes Ziel von mir", so Smith damals. Nun will Smith, der einmal für Österreichs U19-Nationalteam auflief, in Tirol seinen Traum verwirklichen.

"Renny überzeugte uns sowohl im Training als auch im Test gegen Union Berlin (Anm.: 3:0-Sieg). Seine Art zu spielen erweckt den Eindruck schon lange Teil des Teams zu sein. Als beidbeiniger Spieler kann Renny auf mehreren Positionen im Mittelfeld spielen", freut sich WSG-Coach Thomas Silberberger über den Deal.

Die Karriere-Stationen von Renny Smith

Verein
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung