-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

LASK verpflichtet Mittelfeldtalent Fredy Valencia aus Kolumbien

SID
Fredy Valencia

Der LASK verpflichtet mit Fredy Valencia ein weiteres Jungtalent. Der 19-jährige Kolumbianer wird in der Saison 2020/21 als Kooperationsspieler beim FC Juniors OÖ (2. Liga) auflaufen. Valencia erhält einen Vertrag bis Sommer 2024.

Der 1,83 Meter große, defensive Mittelfeldspieler kam für Universitario Popayán zu Einsätzen in der zweiten kolumbianischen Liga. Vor seinem Wechsel nach Oberösterreich spielte Valencia für den CBJ Cali. In der Saison 2020/21 wird Valencia zum FC Juniors OÖ kooperiert.

"Fredy ist ein sehr zweikampfstarker Spieler und vor allem körperlich für sein Alter schon sehr weit. Im Vorjahr hat er eine volle Saison in der zweiten kolumbianischen Liga absolviert. Jetzt ist er bereit für den Sprung nach Europa. Beim Kooperationsverein wird er erste wertvolle Erfahrungen mit unserem Spielsystem sammeln können", sagt Sportkoordinator Fabian Zöpfl in einer Aussendung des Klubs.

Mit Mads Emil Madsen (22), Yevgen Cheberko (22), Mamoudou Karamoko (20), Nikolas Polster (18), Tobias Anselm (20), Yoav Hofmayster (19) und Alexander Schmidt (22) holten die Linzer bereits einige vielversprechende Talente.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung