-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Für Europa-Cup: WAC plant Stadion-Ausbau mit 10.000 Plätzen

Von SPOX Österreich
Lavanttal-Arena des WAC soll ausgebaut werden

Der WAC plant einen umfassenden Stadionausbau mit bis zu 10.000 Zusehern. Damit wäre die Lavanttal-Arena auch für Europacup-Spiele zulässig.

Der Wolfsberger Präsident Dietmar Riegler gab in einer Sendung von Antenne Kärnten neue Pläne zum Stadion-Umbau bekannt. Demnach wolle man zukünftig internationale Spiele wieder in der eigenen Heimstätte und nicht mehr in Graz.

"Die ersten Zeichnungen sind auf Papier gebracht worden. Wir sind da sehr intensiv drinnen und müssen schauen, was die Gesamtkosten dann sind und wie die Ausrichtung des Stadions sein kann. Dann werden wir weiter sehen", so Riegler.

Geplant ist eine Schließung des Stadions, also eine Verbindung zwischen Ost- und Westtribüne, wobei die neuen Zuschauerränge hinter dem Tor direkt am Spielfeldrand angebracht werden. "Das sollte dann wirklich aussehen, wie einem dem heutigen Stand entsprechendes Fußball-Stadion." Sein Wunsch wäre eine Fertigstellung in zwei Jahren, in spätestens vier Jahren sollte der Zubau laut Riegler stehen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung