-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

Bericht: Hannover 96 beschäftigt sich mit St. Pöltens Luan

Von SPOX Österreich
Luan soll beim SKN St. Pölten Spielpraxis sammeln

Der SKN St. Pölten könnte sich über unerwartete Transfereinnahmen freuen: Laut Bild-Informationen beschäftigt sich Hannover 96 mit dem brasilianischen Innenverteidiger.

Der 24-Jährige wechselte im Jänner 2015 von RB Brasil nach Liefering und dockte im Sommer 2017 beim SK Sturm an.

In Graz konnte sich Luan nicht durchsetzen und zog ein Jahr später fix zum SKN St. Pölten weiter. Für die Niederösterreicher absolvierte der Defensivspieler insgesamt 77 Partien.

Sein Vertrag in St. Pölten läuft noch bis Sommer 2022, somit wäre bei einem etwaigen Transfer eine Ablösesumme fällig.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung