-->
Cookie-Einstellungen
Fussball

WSG Tirol leiht Juventus-Stürmer Nikolai Baden Frederiksen

Von SPOX Österreich
Nikolai Baden Frederiksen verstärkt die WSG Tirol

Nach der Verpflichtung von Zan Rogelj dockt gleich der nächste zukunftsträchtige Spieler bei der WSG aus Tirol an. Mit Nikolai Baden Frederiksen kommt ein Angreifer von Juventus Turin für ein Jahr nach Wattens.

Frederiksen kam bereits mit 18 Jahren vom FC Nordsjaelland in die Jugend der Alten Dame und arbeitete sich dort in die U23 hinauf. Zuletzt wurde er bereits zu Fortuna Sittard in die Eredivisie verliehen, wo er allerdings nur in der Reserveliga aufzeigen konnte.

Nun soll der 20-jährige Däne bei der WSG sein Talent unter Beweis stellen. Der Jugend-Nationalspieler kommt vorerst leihweise für ein Jahr und kann sowohl im Sturmzentrum, als auch am Flügel eingesetzt werden.

Thomas Silberberger über Frederiksen: "Gewinnen enormen Speed"

"Er macht uns im Angriff variabler, variantenreicher. Außerdem gewinnen wir mit ihm enormen Speed", beschreibt Thomas Silberberger seinen Neuzugang.

Generell zeigt sich der Wattens-Coach über den Coup sichtlich erfreut: "Es ist uns gelungen, das nächste europäische Top-Talent zu uns zu lotsen. Juventus war sehr bemüht, dass sich Nikolai uns anschließt. Super für ihn, für uns und auch für die Turiner."

Nikolai Baden Frederiksen: Leistungsdaten nach Verein

VereinSpieleToreVorlagen
1541
133-
121-
104-
751
51-
33-
2--
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung